Lesung und Release-Veranstaltung “Johnny”-Literaturzeitschrift

Hallo ihr Lieben,

Am Freitag, dem 09. Mai habe ich gemeisam mit weiteren Studenten der Goethe-Universität aus der zum 100-jährigen Jubiläum erschienenen Literaturzeitschrift “Johnny” gelesen. Studenten, Alumni, Dozenten und Mitarbeiter der Universität waren dazu aufgerufen worden Geschichten, Bilder, Comics, Fotos, Gedichte und vieles mehr einzureichen. Meine Geschichte “Kleine süße Anna”, die ich im Rahmen des Seminars “Literarisch Studieren” geschrieben habe wurde abgedruckt. Darüber freue ich mich natürlich sehr- genauso habe ich mich sehr darüber gefreut, dass das “Johnny”-Team mich gefragt hat, ob ich auf der Release-Veranstaltung an der gemeinsamen Lesung teilnehmen möchte.

Acht Studierende lasen aus ihren Texten.  Vorgelesen wurden die Texte von:
Julia Scholz: “Eine Nacht”, Alexandra Königsberg “Des Dummkopfs kleine Odyssee”, Greta Zicari: “Kleine süße Anna”, Jessica Ziegenhagen: “Taxifahrer”, Ivanna Roik: “Pfingstrosen”, Celina Müller-Probst: “Verdunkelungsstrategien”, Katharina Busch: “Der Zeitzeuge”, Julia Heinen: “AB oder vom Verschwinden”, Adrian Kramaschki: “Frankfurt Faces Nuclear Nightmare”. Wer die Lesung verpasst hat, kann auch alle Texte in der Literaturzeitschrift Johnny nachlesen. Außerdem findet ihr in der Literaturzeitschrift auch ein Foto von Erwin K Foto, der sehr oft auch schon Fotos von mir und/oder Dämonenschicksal gemacht.
Die Veranstaltung fand am Campus Westend der Goethe-Universität statt. Aktuell erhaltet Ihr Johnny in der Buchhandlung Eselsohr in Frankfurt am Main in Bockenheim. Es wird aber in Kürze auch einen Stand vor der Mensa und beim Sommerfest der Universität geben.

Anbei schon mal ein Foto von Johnny mit dem, wie ich finde, sehr gelungenen Cover.

Ich würde mich freuen, wenn viele von euch die Möglichkeit erhalten, einen Blick in Johnny zu werfen!

Liebe Grüße,
Eure Greta