Willkommen im Jahr 2013

Hallo ihr Alle,
Ich hoffe ihr seid wie ich gut ins Jahr 2013 gerutscht und ihr wurdet zu Weihnachten gut beschenkt! Ich hatte auch noch Geburtstag und habe ein paar Bücher bekommen, auf die ich mich schon besonders freue, u.a. den ersten Band der “Grim”-Reihe “Das Siegel des Feuers” von Gesa Schwartz. Habe bisher nur positive Rezensionen dazu gelesen- bin sehr gespannt. Dann habe ich “Göttlich verloren” von Josephine Angelini und Simone Wiemke bekommen, die Fortsetzung von “Göttlich verdammt”, das ich dieses Jahr im Urlaub gelesen habe. Ansonsten steht nun auch “Die Schlacht der Trolle” von Christoph Hardebusch bei mir, der zweite Band von “Die Trolle”, die ich 2006 gelesen habe und erst letztes Jahr entdeckt habe, dass es mittlerweile vier Bände dieser Reihe gibt! Wenn ich dran denke, schreibe ich euch, wie ich die Bücher fande. Smile Momentan lese ich noch von J.K. Rowling “Ein plötzlicher Todesfall”, aber irgendwie komme ich nicht so recht voran damit… jetzt muss ich auch erstmal eine Pause machen und für die Uni, die nächste Woche wieder losgeht, “Don Juan und die Liebe zur Geometrie” lesen. Habe schon angefangen und ist nicht dick, dürfte also schnell durch sein.


Meine Frage an euch: Was habt ihr zu Weihnachten für Bücher gelesen oder welche würdet ihr gern für 2013 lesen? Lasst mir doch ein Kommentar da Wink

Da ich heute mal nicht über “Dämonenschicksal” schreiben wollte, dachte ich, ich mache heute mal so eine Übersicht, wie sie einige Blogger öfters mal machen, u.a. Eulenpost(s). Damit ihr mal mitbekommt, was ich so in letzter Zeit gemacht habe. Diese Übersicht beinhaltet so die Zeitspanne zwischen den Jahren und Anfang Januar.
Gesehen: Im Kino: “Der Hobbit”, “Pitch Perfect”, “Jesus liebt mich”
auf DVD: “Legend of the Seeker Staffel 2″, “Game of Thrones Staffel 1″   Gelesen: ”Don Juan kommt aus dem Krieg” von Ödön von Horvath. Angefangen mit: “Ein plötzlicher Todesfall”(Buch) und “Anna Karenina”(Kindle).
Gehört: ”Die Einsamkeit der Primzahlen” von Paolo Giordano (Hörbuch).
Angefangen: “Der hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand” von Jonas Jonasson (Hörbuch).
Gegessen: heute einen französischen Heilige Drei Königs-Kuchen (ich glaube der heißt “fourré à la frangipane”). Sehr lecker!
Getrunken: Silvestersekt
Gefreut: Über die neue Rezension von Dämonenschicksal von Belles Leseinsel.
Gewünscht: Längere Ferien, mehr Zeit und was man sich so wünscht Grin
Gekauft: Ein neues langärmliges schwarzes Top im Angebot.

Was meint ihr?  Sollte ich so Übersichten öfters machen?
Und habt ihr Lust mir mitzuteilen, was ihr so über die Ferien gelesen habt?

Liebe Grüße an euch alle,

Greta 

Ein Gedanke zu “Willkommen im Jahr 2013