Weihnachtliche Grüße…

Hallo meine Lieben,

Die Weihnachtszeit bricht an und meine Weihnachtslektüretipps für euch sind einmal vom PDK Verlag “Oh je , du fröhliche Reisezeit” und “Wo die Liebe hinfällt” vom Aurora Buchverlag. Denn, was liest man zu Weihnachten gerne? Weihnachts- oder Liebesgeschichten…zumindest geht es mir so Wink

In “Oh je du fröhliche Reisezeit” bereitet das Ehepaar Vroni und Hans sich auf die Weihnachtszeit vor, den die ganze Familie reist, aus aller Welt ein. Woher sie kommen, was ihre Sorgen und Ängste sind, und vor allem, was die Familie bisher nicht weiß, das alles kommt in dem Buch zur Sprache. Könnte dem einen oder anderen vielleicht bekannt vor kommen, der seine Familie jedes Jahr an Weihnachten trifft und entfernten Verwandten begegnet, die man vielleicht nur das eine Mal im Jahr sieht?
In “Wo die Liebe hinfällt” geht es um 19 Liebesgeschichten. Eine unterschiedlicher als die andere. Ob kindliche Jugendliebe oder krankhafte Liebe- die Auswahl ist groß.

Ich würde mich zumindest freuen, wenn ihr eines der beiden Bücher und meine darin enthaltenen Kurzgeschichten lesen würdet.

Ansonsten wünsche ich allen meinen Lesern eine fröhliche Weihnachtszeit. Genießt die feierlichen Tage zum Entspannen. Wer es noch nicht gemacht hat: Schmückt die Weihnachtsbäume und backt Plätzchen.

Grüße,

Eure Greta

Hallo ihr Lieben,

So, nach einer etwas längeren Pause melde ich mich mal wieder. Ich habe zwar länger keinen Artikel hier mehr veröffentlicht, war aber trotzdem fleißig und habe die Unterpunkte “Über mich” und “Textproben” um etwas mehr Inhalt bereichert. Wer Interesse hat, klickt einfach mal rein.

Bald steht auch Weihnachten vor der Tür und wer noch ein nettes Geschenk sucht, dem empfehle ich eine Weihnachtsanthologie und zwar “Ohje, du fröhliche Reisezeit”. Worum geht es? “Weihnachten mit der ganzen Familie?! Die Verwandtschaft der Winters rüstet sich für das Treffen. Aber nicht alle sehen dem Fest im fernen Bayerischen Wald mit Freude entgegen, einige nehmen die Anfahrt eher unwillig auf sich – und ohne Komplikationen läuft die Anreise natürlich auch nicht ab. 14 Kurzweilige Geschichten erinnern daran, wie sich der ganz normale Weihnachtsstress vervielfacht, wenn auch noch eine Reise ansteht.”, das verkündet die Buchrückseite. Na, neugierig geworden?

Viele liebe Grüße und wie immer Danke fürs Lesen,

Greta